Logo Eures

Wie vorgehen?

  • Informieren Sie sich im Internet, um sich einen ersten Eindruck über den Arbeitsmarkt der Europäischen Union und der EFTA (EU/EFTA) zu verschaffen.
  • Setzen Sie sich mit EURES Schweiz in Verbindung. Wir zeigen Ihnen die optimale Vorgehensweise, damit Sie Ihrem Profil und Ihren Erwartungen entsprechend einen Job in einem EU/EFTA-Staat finden.
  • Falls Sie bereits von Ihrem EURES-Beratenden in der Schweiz gut informiert worden sind, wenden Sie sich direkt an einen EURES-Beratenden des Landes, in dem Sie arbeiten möchten und durchsuchen Sie die Online-Stellenangebote diverser Zeitungen.
  • Passen Sie Ihre Bewerbungsmappe den Sitten und Bräuchen des Ziellandes an.
  • Falls Sie in der Schweiz eine Arbeitsstelle haben, kündigen Sie nicht ohne vorher einen Vertrag abgeschlossen zu haben.
  • Falls Sie Arbeitslosengeld beziehen, finden Sie in der Broschüre " Leistungen bei Arbeitssuche im Ausland " erste Informationen. Danach zeigen Ihnen Ihre RAV-Beratenden wie Sie vorgehen müssen, damit Sie Ihre Arbeitslosenleistungen in die EU/EFTA exportieren können.