Logo Eures

Entsendung

Sie möchten Personal in die Schweiz oder ins Ausland entsenden?

Bei der Entsendung von Personal sind Sie als Arbeitgeber betreffend Arbeitsbewilligung und minimale Arbeits- und Lohnbedingungen den geltenden Bestimmungen des Gaststaates unterworfen. Für die entsandten Arbeitnehmenden behält der "alte" Arbeitsvertrag weiterhin seine Gültigkeit und Ihre Mitarbeitenden sind immer noch den Sozialversicherungen ihres Herkunftsstaates unterstellt.

Abhängig von der Branche und der Dauer der Entsendung müssen Sie für Ihre Mitarbeitenden bei Einsätzen in der Schweiz von weniger als 90 Tagen das Online-Meldeverfahren anwenden oder bei längeren Einsätzen vor Arbeitsaufnahme eine Bewilligung bei der kantonalen Arbeitsmarktbehörde beantragen. Weitere Infos finden Sie auf dem KMU Portal, auf entsendung.ch, auf der Website der Europäischen Union oder bei den EURES-Beratenden.